Stellenausschreibungen

OSP-Trainer Schwimmen

Eingestellt am:
29.09.2017
Arbeitgeber:
Trägerverein des Olympiastützpunktes Berlin e. V.
Beschreibung:
Im Trägerverein des Olympiastützpunktes Berlin e. V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als Trainer/-in in der Sportart Schwimmen zu besetzen. Tätigkeitsort sind der Bundesstützpunkt Schwimmen im Sportforum Berlin und in der Schwimmhalle im Europasportpark. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2018 befristet.
Anforderungen:
  • Hochschulabschluss Sportwissenschaft/Sportlehrer/-in (Diplom oder Bachelor/Master), ggf. Trainerlizenz A (Sportschwimmen) oder Diplomtrainer/-in 
  • Umfassende Kenntnisse zur Trainingsmethodik in der Sportart Schwimmen 
  • Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Engagement, Zuverlässigkeit und Kreativität 
  • Pädagogisch-psychologische Erfahrungen im Umgang mit Bundes- und Landeskaderathleten/-innen und deren Umfeld 
  • Praktische Erfahrungen im leistungssportlichen Training 
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und PC-Standardsoftware
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW
Aufgaben:
  • Methodische und pädagogische Führung von Bundeskaderathleten/-innen im täglichen Training und Betreuung dieser Sportler/-innen bei Wettkämpfen 
  • Arbeit im Bereich des Anschluss- und/oder Hochleistungstrainings entsprechend der Stützpunktkonzeption Schwimmen, aktive Mitarbeit an Konzepten und Rahmentrainingsplänen sowie Erarbeitung von Trainings- und Wettkampfdokumentationen 
  • Enge Zusammenarbeit mit den Schwimmtrainern/-innen auf Landes- und Bundesebene und aktive Mitarbeit im Management des Bundesstützpunktes Schwimmen 
  • Enge Zusammenarbeit mit der Eliteschule des Sports (Verflechtung von Schule und Training der Sportler/-innen im Rahmen der dualen Karriere) 
  • Punktuelle Mitarbeit in der Aus- und Fortbildung der Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen in der Sportart Schwimmen 
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Bundesstützpunkt Schwimmen und Olympiastützpunkt Berlin
Vergütung:
Bewerbungsinformationen:
Interessierte Trainer/-innen senden ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis 30.10.2017 per Mail oder Post an den Trägerverein des Olympiastützpunktes Berlin e.V., Verwaltungsleiter Martin Wondra, Fritz-Lesch-Str. 29, 13053 Berlin; Martin.Wondra@OSP-Berlin.de