Startseite / Service / Stellenausschreibungen / Leiter/-in des Landesleistungszentrums

Stellenausschreibungen

Leiter/-in des Landesleistungszentrums

Eingestellt am:
25.08.2016
Arbeitgeber:
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)
Beschreibung:

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist mit rund 400 Vereinen und 147.000 Mit­gliedern einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes. Am Ver­bandssitz in Berlin-Wannsee betreibt der BFV eine eigene Sportschule. Diese ist als Landesleistungszentrum Fußball anerkannt und verfügt über 26 Zimmer, mehrere gastronomische und Seminareinrichtungen, Sportstätten sowie Aufenthaltsbereiche, in denen ganzjährig Fußballspieler/-innen, Trainer/-innen, Funktionäre und Kunden des Berliner Fußball-Verbandes zu Gast sind.

 

Der BFV sucht für seine Sportschule zum 1. Januar 2017 eine erfahrene, engagierte, zuverlässige und sportbegeisterte Persönlichkeit als

 

Leiter/-in des Landesleistungszentrums

 

in Vollzeit, um gemeinsam mit der Verbandsführung die Sportschule weiterzuentwi­ckeln und ihren Stellenwert bundesweit auszubauen.

 

Im Landesleistungszentrum „Richard Genthe“ (LLZ) führen und motivieren Sie ein Team von über 20 Mitarbeitern und verantworten über 2.500 Übernachtungsgäste pro Jahr aus dem In- und Ausland.

 

Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen:

· operative Führung des LLZ im Rahmen der Dienstleistungsleitlinien und strategi­schen Planung der Verbandsführung (insbesondere die Fortführung des bestehenden Umstrukturierungsprozesses)

· Mitarbeiter-Führung der verschiedenen Bereichsleiter: Gastronomie, Housekeeping, Gästeservice

· Leitung der BFV-Kernaufgaben Qualifizierung (konzeptionelle Ausrichtung der Qualifizierung, Gremienmitarbeit, Ansprechpartner für DFB) und Talentfördrung (konzeptionelle und organisatorische Ausrichtung) mit den hauptamtlichen Verbandstrainern und ehrenamtlichen Gremien des Verbandes

· Planung und Koordinierung der Jahresbelegung des LLZ

· Weiterentwicklung des LLZ als attraktive Einrichtung für den Fußball-Leistungs­sport (Spieler, Schiedsrichter, Trainer, Funktionäre u.a.)

·  laufende Budgetkontrolle und -verantwortung

· Koordination und Begleitung von Baumaßnahmen

· Repräsentation des LLZ nach innen und außen (geg. Gästen, i. d. Gremien u.a.)

· Organisation von Veranstaltungen im LLZ (Seminare, Bildungsveranstaltun­gen u.a.)

· direkter Ansprechpartner für Präsidium und Geschäftsführung

· vorgesehen ist die Übernahme der Funktion des stellvertretenden Geschäftsführers des Berliner Fußball-Verbandes 

                                                                      

Ihr Anforderungsprofil:

· erfolgreicher Hochschulschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre oder Sportmanagement/ -wissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation

· einschlägige und nachweisbare Erfahrungen in der Personalführung

· vielfältige Berufserfahrung im Hotel- bzw. im Dienstleistungssektor sind ebenso von Vorteil, wie Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtli­chen Gremien, die Sie idealerweise in einem (Sport)Verband gewonnen ha­ben

· aufgrund Ihrer hohen Führungs- und Sozialkompetenz sind Sie in der Lage, Ihr Team zu motivieren und zu entwickeln

· kommunikative und positive Ausstrahlung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit sowie hohe Serviceorientierung

· sehr gute Computerkenntnisse (MS-Office) sowie sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln

· Belastbarkeit, flexible Arbeitsweise, gute Strukturierungsfähigkeit

· idealerweise eine hohe Sportaffinität sowie Bereitschaft zur Verlegung Ihres Lebensmittelpunktes in die Region Berlin/ Brandenburg

 

Sofern Sie darüber hinaus Spaß an der Arbeit in sowie an der Zusammenarbeit mit den Gremien eines Sportverbandes haben, freut sich der BFV auf Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2016. Diese sollte neben den aussagekräftigen Unterlagen die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen enthalten.

 

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem interessanten und abwechslungs­reichen Arbeitsumfeld. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail, an:

 

Berliner Fußball-Verband e. V. - Geschäftsführung

Humboldtstr. 8 A

14193 Berlin

 

E-Mail: bewerbung@berlinerfv.de

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ulla Scharfenberg, telefonisch unter der Rufnummer 030 / 89 69 94 - 32 zur Verfügung.

TOP

Sie wollen eine Stelle aufgeben?

Wenn Sie einem der dem LSB Berlin oder der Sportjugend Berlin angeschlossenen Verbänden, Institutionen oder Vereinen angehören, haben Sie die Möglichkeit ein Stellenangebot aufzugeben.

Folgen Sie dazu einfach dem Link und füllen Sie das Formular aus:

Stellenangebot aufgeben