Startseite / Aktuelles / News / Sechs Berliner Leichtathleten zur EM

Sechs Berliner Leichtathleten zur EM

Mit insgesamt 93 Aktiven geht der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bei den Europameisterschaften in Zürich vom 12. bis 17. August an den Start.

Darunter befinden sich auch sechs Berliner, der Sprinter Lucas Jakubczyk (SCC),  der 800-m-Läufer Dennis Krüger (1. VfL Fortuna Marzahn), der Diskus-Olympiasieger und Weltmeister Robert Harting (SCC), die Weitspringerin Melanie Bauschke (LAC Olympia 88), Diskuswerferin Julia Fischer (SCC) und die Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler, die zwar noch für Eintracht Frankfurt startet, aber seit Monaten wieder in ihrer Heimatstadt Berlin lebt.Robert Harting führt als Kapitän die deutsche Mannschaft an, was nicht zuletzt seiner großen Persönlichkeit und Leistungsfähigkeit geschuldet ist. Olympiasieger in London, dreimal Weltmeister (2009, 2011, 2013) und dazu Europameister 2012 in Helsinki. Diesen Erfolg von Finnland möchte der achtfache Deutsche Meister jetzt in Zürich gern wiederholen. Als Deutsche Meister fahren auch der 800-m-Senkrechtstarter Dennis Krüger und die Überraschungs-Weitsprungsiegerin Melanie Bauschke in die Schweiz, wenngleich beide schon zufrieden sein dürften, wenn sie in das Finale einziehen könnten. Für Lucas Jakubczyk, der in Ulm die 100 m mit etwas zu starkem Rückenwind (2,2 m/Sek.) als Zweiter in 10,1 Sekunden zurücklegte, bestehen vor allem Medaillenchancen mit der Staffel.

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116