Startseite / Aktuelles / News / rbb macht Sportstätte fit

rbb macht Sportstätte fit

Helfer gesucht für die Sanierung der Turnhalle Invalidensiedlung / Fernsehen und Radio mit „96 Stunden“-Sendung vor Ort.

RBB-Fernsehen und radioBERLIN 88.8 sind mit der zibb-Sendung "96 Stunden" vom 15. bis 19. Oktober vor und in der Turnhalle Invalidensiedlung in Reinickendorf. Die Halle musste wegen ihres Gesamtzustandes geschlossen werden. Duschen, Toiletten, Fenster, Fliesen, Dach, Fassade und Außenanlagen sind zu erneuern. Der BSF Frohnau, die Stiftung Invalidenhaus und das RBB-Fernsehen werden nun versuchen, mit Eigenleistung, Sponsoren und Helfern die Turnhalle zu sanieren. Zuschauer und Radiohörer können ebenfalls mithelfen. Weitere Sponsoren für Arbeiten, Material und Verpflegung sowie Helfer werden auch noch dringend gesucht. Am Freitag, den 19.10.2012, in der Zeit von 18:30-19:30 Uhr soll die Turnhalle in einer Live-Sendung des RBB übergeben werden.

 Infos:

 www.96Stunden.de

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116