Startseite / Aktuelles / News / Podiumsdiskussion 25 Jahre Deutsche Einheit

Podiumsdiskussion 25 Jahre Deutsche Einheit

Gemeinsame Veranstaltung von LSB und Stiftung Zukunft Berlin im Saal des Deutschen Theaters

Im Saal der Kammerspiele des Deutschen Theaters ging es am 4. Juni bei einer Podiumsdiskussion um Zusammenwachsen und Zukunft der Sportmetropole Berlin. Eingeladen hatten LSB und Stiftung Zukunft Berlin. Einig waren sich die Podiumsteilnehmer, dass der Sport wesentlich zum Zusammenwachsen Berlins beigetragen. Armin Baumert, ehemaliger OSP-Chef, Robert Ide vom Tagesspiegel, Hockey-Olympiasiegerin Natascha Keller und Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk sowie Professor Gunter Gebauer, LSB-Präsident Klaus Böger und Staatssekretär Andreas Statzkowski betonten aber auch, dass es jetzt darauf ankommt, den Platz Berlins als Sportmetropole Nummer 1 in Deutschland zu festigen.

Foto: Engler

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116