Startseite / Aktuelles / News / Patrick Hausding gewinnt Bronze

Patrick Hausding gewinnt Bronze

Berliner Wasserspringer holt vom Drei-Meter-Brett seine erste Einzelmedaille bei den Olympischen Spielen.

Der Berliner Patrick Hausding erkämpfte als Dritter vom Drei-Meter-Brett sein erstes olympisches Einzel-Edelmetall. Der 27-Jährige Sportsoldat vom Berliner TSC musste sich nur Chinas Olympiasieger Cao Yuan und dem WM-Dritten Jack Laugher aus Großbritannien geschlagen geben.

Der Rekordeuropameister hatte schon 2008 in Peking gemeinsam mit Sascha Klein Silber im Synchronspringen vom Turm geholt. LSB-Präsident Klaus Böger gratulierte im Namen des Berliner Sports: „Der Gewinn der Bronzemedaille und ihre lange erfolgreiche Laufbahn zeigen Ihre Klasse und ihr Ausnahmekönnen. Sie sind ein Vorbild für den Nachwuchs.”

Foto: Engler

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116