Startseite / Aktuelles / News / Patrick Hausding für Olympia qualifiziert

Patrick Hausding für Olympia qualifiziert

Berliner Wasserspringer sammeln beim Weltcup in Rio Quotenplätze für die Olympischen Spiele

Die Berliner Wasserspringer Patrick Hausding (Foto) und Sascha Klein haben sich für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifiziert. Die Weltmeister von 2013 belegten beim Weltcup in Rio Platz zwei und sicherten sich damit einen Quotenplatz. Zuvor hatte Patrick Hausding mit seinem Synchron-Partner Stephan Feck bereits vom Dreimeterbrett die Weltelite besiegt. Auch Maria Kurjo und Nora Subschinski aus Berlin haben dem Deutschen Schwimm-Verband Olympia-Quotenplätze gesichert. Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten und ihren Trainer Jan Kretzschmar!

Und das sind die aktuell elf sicheren Olympia-Quotenplätze für den DSV:

2x Turm Männer

2x Turm Frauen

2x 3m Männer

2x 3m Frauen

1x 3m Synchron Männer

1x 3m Synchron Frauen

1x Turm Synchron Männer

Lediglich hinter dem Startplatz im Synchronspringen vom Turm bei den Frauen steht noch ein Fragezeichen. Offiziell nominiert wird das deutsche Wassersprung-Team für Rio erst nach den nationalen Ausscheidungen im Sommer.

Foto: Engler

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116