Startseite / Aktuelles / News / Mitgliederversammlung des Landessportbundes Berlin

Mitgliederversammlung des Landessportbundes Berlin

Teil 4: Sportstättensanierungsprogramm

Der Landessportbund Berlin hat sich in zahlreichen politischen Gesprächen sowie in einer Resolution der Präsidentenversammlung in den Beratungen zum Berliner Landeshaushalt 2016/17 vehement dafür eingesetzt, dass das Sportstättensanierungsprogramm von 9 Millionen Euro auf 18 Millionen Euro verdoppelt wird.

Nun konnte in der Mitgliederversammlung mitgeteilt werden, dass die Fraktionsvorsitzenden der Berliner Regierungsparteien SPD und CDU sich darauf verständigt haben, das Förderprogramm in 2016 um 4,5 Millionen Euro auf 13.5 Millionen Euro verstärken und im Jahr 2017 mit 9 Millionen Euro auf 18 Millionen Euro zu verdoppeln.

Es ist nun verantwortliche Aufgabe der Berliner Bezirke, diese finanziellen Mittel tatsächlich abzurufen und in konkrete Sanierungsmaßnahmen zu investieren.

Lesen Sie hier die Resolution „Verfall stoppen – Sportstättensanierungsprogramm verdoppeln!“

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116