Startseite / Aktuelles / News / Blumen für Gold-Ruderinnen

Blumen für Gold-Ruderinnen

Die frischgebackenen Weltmeisterinnen Britta Oppelt und Julia Richter wurden von LSB-Vizepräsident Tobias Dollase auf dem Flughafen Tegel empfangen

Strahlend vor Glück kehrten am Montagabend die erfolgreichen Berliner Rudererinnen und Ruderer von der WM in Südkorea zurück. Sie wurden von LSB-Vizepräsident Tobias Dollase, Vorsitzender der Sportjugend Berlin, auf dem Flughafen in Tegel empfangen. Er gratulierte Britta Oppelt (li.) und Julia Richter (re.) zur Goldmedaille im Doppelvierer, Bastian Bechler zum 2. Platz im Zweier mit Steuermann und Eric Knittel zu Platz 4 im Doppelzweier. WM-Medaillen gewannen außerdem Anton Braun und Martin Sauer (Silber im Achter), Jonas Schützeberg (Silber im Leichtgewicht-Doppelvierer), Paul Schröter (Silber im Zweier mit Steuermann). Sie landen erst am Mittwoch wieder in Berlin. Foto: Engler

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116