Startseite / Aktuelles / News / Besuch aus China beim LSB

Besuch aus China beim LSB

LSB-Präsident Klaus Böger empfing heute im Haus des Sports eine Delegation des Department of Student & Teacher Intercultural Programms, CEAIE

Sport als Schwerpunkt in der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Peking war das Thema des Gesprächs mit der Delegation unter Leitung des CEAIE-Direktors, Jin Lei, und der Programm-Direktorin, Li Ang. Neben LSB-Präsident Klaus Böger haben auch LSB-Ehrenpräsident Peter Hanisch und LSB-Direktor Dr. Heiner Brandi an diesem Treffen teilgenommen. Seit über zehn Jahren existiert zwischen dem LSB Berlin und der Stadt Peking eine Kooperationsvereinbarung über eine Sportpartnerschaft. Die Vereinbarung beinhaltet unter anderem den Austausch von Sportdelegationen sowie ein gegenseitiges Austauschprogramm für Spitzenathleten und Trainer vorrangig in den Sportarten Schwimmen, Wasserspringen, Handball, Volleyball, Leichtathletik, Rudern, Kanu und Judo.

 

TOP
Hier gelangen Sie zum News-Archiv des Landessportbundes Berlin

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116