Startseite / Aktuelles / Mitteilungen / Zukunft der Berliner Engagementlandschaft

Zukunft der Berliner Engagementlandschaft

Beteiligen Sie sich am virtuellen Stadtgespräch!

Interessierte Berlinerinnen und Berliner können sich ab sofort noch stärker an der Gestaltung der Berliner Engagementlandschaft beteiligen. Vom 01.03. bis zum 30.04. 2016 haben Sie die Möglichkeit, online auf bürgeraktiv/Berliner Engagementlandschaft ihre Ideen und Vorstellungen zur „Zukunft der Berliner Engagementlandschaft“ einzubringen.

 

Bereits im Herbst 2015 startete die Beauftragte des Berliner Senats für Bürgerschaftliches Engagement, Staatssekretärin Hella Dunger-Löper, gemeinsamen mit dem unabhängigen Analyse- und Beratungshaus PHINEO, den umfangreichen Beteiligungsprozess in Sachen Engagement mit einem Experten-Workshop.

 

Die dort entstandenen Thesen und Ideen sollen nun unter möglichst breiter Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen und Organisationen aus den verschiedenen Sektoren des Engagements weiter diskutiert werden.

 

Die Ergebnisse dieses Beteiligungsprozesses bilden eine Grundlage für kommende engagementpolitische Entscheidungen Berlins. Das entstandene Papier wird unter anderem dem Berliner Abgeordnetenhaus vorgelegt und in den Ausschuss für Bürgerschaftliches Engagement eingespeist.

 

Ziel des Dialogprozesses ist es außerdem, den Austausch und die Offenheit innerhalb der Berliner Engagementlandschaft zu fördern, ein gemeinsames Verständnis der Landschaft festzuschreiben und damit eine gelebte Kultur des Miteinanders zu unterstützen.

TOP

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116