Startseite / Aktuelles / Mitteilungen / Neues Projekt für über 50-Jährige im Betrieb

Neues Projekt für über 50-Jährige im Betrieb

LSB gewinnt Ausschreibung von DOSB und Bundesministerum für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bewegung hält fit und gesund bis ins hohe Alter und macht Spaß. Die Zahl der Sporttreibenden steigt, aber es könnten noch mehr sein. Deshalb haben der DOSB und das Bundesministerum für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Projekt "AUF (Aktiv Und Fit) Leben" ausgeschrieben und mit finanziellen Mitteln ausgestattet. Der LSB Berlin hat sich in dem Teilbereich "Übergänge gestalten/Neue Zugangswege für Ältere zu Sport und Bewegung" beworben und den Zuschlag erhalten. Das LSB-Projekt sieht vor, neue Partner zum Aufbau von Sportgruppen in Betrieben zu gewinnen. Vor allem bei den über 50-Jährigen soll Interesse und Spaß an Bewegung und Sport in der Gruppe geweckt werden. Unter dem Motto "Plötzlich Rentner - was nun?" wird es auch Angebote für jene Kollegen geben, die kurz vor dem Renteneintritt stehen oder gerade in den Ruhestand getreten sind. Sie können auf sportlichem Wege mit ihrer Firma in Kontakt bleiben. Eine weitere Zielgruppe des neuen LSB-Projekts sind Männer, die bislang im Gesundheitssport unterrepräsentiert sind. Ziel ist letztendlich auch, das Ehrenamt zu stärken und neue freiwillige Helfer im Sport zu gewinnen. Foto: Fotolia

TOP

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116