Startseite / Aktuelles / Mitteilungen / Bewegung mal anders

Bewegung mal anders

Auf den Spuren der Berliner Aktivplätze

Seit der Entstehung des ersten Aktivplatzes in Berlin, 2007 im Preußenpark, hat sich in den Bezirken eine Vielfalt an Aktivplätzen entwickelt. Dazu gehören zahlreiche Bewegungs- und Fitnessparcours sowie der Motorikpark(r).

Der Landessportbund Berlin hat 2012 mit seinem Projekt "Bewegung mal anders" - auf den Spuren der Berliner Aktivplätze, den Startschuss für Bewegungsangebote im öffentlichen Raum gegeben.

Berliner Sportvereine bieten seitdem auf den Aktivplätzen in den verschiedenen Bezirken offene Bewegungsangebote an. Dabei erhalten sie von uns folgende Unterstützung:

  • Erlebnistag/Fortbildung am 26.04.2014
    • Onlineanmeldung für den Erlebnistag/Fortbildung Bewegung mal anders - auf den Spuren der Berliner Aktivplätze
  • Beratung der Vereine vor Ort
  • Übernahme der Versicherung für den Ubungsleiter
  • Anschubfinanzierung für das Bewegungsangebot
  • Erstellung von Werbeflyer

weitere Informationen zu Aktivplätzen

TOP

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116