Sportjugend / Aktuelles

Willkommen bei der Sportjugend Berlin

Beteiligung an Olympia

31. Juli 2014

Befragungsmöglichkeit nutzen


Die Sportjugend Berlin unterstützt die Idee, die Bevölkerung frühzeitig in die Interessenbekundung und viagra alternative Bewerbung für olympische Spiele mit einzubinden.

 

Wir möchten daher darauf hinweisen, dass für jeden Bürger ob jung oder alt bis zum 31.8.2014 die Möglichkeit besteht, durch Teilnahme an der unten verlinkten Befragung einen ersten Schritt zu gehen und one day delivery cialis an der Gestaltung von Olympia teilzunehmen.

 

 

https://www.berlin.de/spiele-in-berlin/befragung/formular.148948.php

 


Queer Beach

29. Juli 2014

Sportjugend unterstützt Vielfalt im Sport


Am vergangenen Samstag, 26.07.2014, veranstaltete die Sportjugend Treptow-Köpenick bereits das zweite Mal „Queer Beach“. Ein bunter Aktionstag im Strandbad Müggelsee, mit vielfältigen Mitmachaktionen und how much cialis einem großen Freizeitvolleyballturnier für Teams aus Schule, Verein, Familie und canadian generic cialis Unternehmen.

 

Die Veranstaltung wirbt für mehr Lebensvielfalt im Bezirk. Zehn Mannschaften folgten der Einladung der Sportjugend sowie der AG Queer des Bezirkes Treptow-Köpenick und viagra online 50mg dem Köpenicker SC. Am Ende eines heißen Tages gab es strahlende Sieger und find discount viagra für alle teilnehmenden Mannschaften wertvolle Preise. Der letzte Platz erhielt traditionell den  Regenbogenpokal der AG Queer. Zur Siegerehrung fanden sich u. a. Bezirksbürgermeister Oliver Igel und buy viagra lowest price der Vorsitzende der Sportjugend Berlin Tobias Dollase ein. In ihren Grußworten würdigten sie die Leistungen der Teams und purchase viagra without prescription betonten die Bedeutung von Vielfalt im Sport wie im Bezirk.

 

Foto mit Siegern des Turniers „The Next generation“

(links nach rechts)

Anke Armbruster, Gleichstellungsbeauftragte TK

Paul Finzelberg, Vorsitzender Sportjugend TK

Benedikt Frank, Trainer KSC 1. Bundesliga

Tobias Dollase, Vorsitzender Sportjugend Berlin und canadian healthcare viagra Vizepräsident Jugend Landessportbund Berlin

Saskia Radzuweit, Spielerin KSC 1. Bundesliga

Oliver Igel, Bezirksbürgermeister TK

 


9. Oktober 2014: "Bewegte Grundschule"

14. Juli 2014

Fachtagung in Kooperation mit der Unfallkasse Berlin und der GSJ


Ziel der Fachtagung am 9. Oktober 2014 ist es, praxisorientierte Konzepte und cialis alternative Methoden vorzustellen. Dabei geht es u.a. um die Frage, wie ausreichende Bewegungszeiten in den Schulalltag integriert werden können und wie Lernen mit Bewegung verknüpft werden kann.

Die Fachtagung richtet sich insbesondere an pädagogische Mitarbeiter/-innen aus Grundschulen sowie dem Kooperationsfeld Schule & Verein.

Anmeldeschluss: 3. September 2014

Mehr Informationen sowie Möglichkeit zur Online-Anmeldung


Fanprojekt / Haus der Fußballkulturen

10. Juli 2014

WM 2014 in Brasilien und im Fanprojekt Berlin mit Großbild-Endspielübertragung


Nachdem wir die Deutsche Nationalmannschaft immer erfolgreich begleitet haben, wollen wir am Sonntag auch noch den Vierten Stern und das Deutsche Team als Weltmeister feiern.

Darum heißt es mitzufiebern beim Public Viewing am 12. Juli 2014 im Fanrojekt Berlin / Haus der Fußballkulturen:

 

Wann? Ab 19.00 Uhr ist das Haus offen! Spielübertragung 21.00 Uhr

 

Wo? Cantianstr. 25 / Ecke Topsstraße / U-Bhf. Eberswalder Str. in 10437 Berlin

 


21. School-Finals®-Berlin

2. Juli 2014

Streetball im Horst-Dohm-Eisstadion - Anpfiff am 3. Juli 2014


640 Kinder und Jugendliche machen sich am Donnerstag, den 3. Juli 2014, auf den Weg ins Horst-Dohm-Eisstadion und spielen dort die 21. School-Finals®-Berlin.

 
Rund 190 Teams treten in 10 Altersklassen an 24 Körben gegeneinander an, um bei vorausgesagtem strahlenden Sonnenschein das Spiel 3:3 auf einen Korb zu spielen. Unterstützt werden sie dabei von 50 Helferinnen und Helfern, die als Court-Monitore für einen reibungslosen Ablauf der Spiele sorgen sowie der Turnierleitung, die Spielpläne auf- und Finalbegegnungen festsetzt, bei Fragen immer Rat weiß und nicht zuletzt aufmuntert und anfeuert.

Neben den Spielen um den Sieg der School-Finals® bietet das Streetball-Team mit seinen Partnern viel Abwechslung: Der Dunking-Contest ist inzwischen ein Klassiker, ein Showprogramm und ein Kletterturm sorgen für Abwechslung jenseits des Basketball.


Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und der Sportjugend Berlin richtet das Streetball-Team der GSJ-Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit seit 1993 als mobiles Team die inzwischen über die Grenzen Berlins hinaus bekannten School-Finals® aus. Daneben organisiert es die traditionellen Streetball-Nights im Winterhalbjahr in der Max-Schmeling-Halle sowie die Ferienangebote "open gym", betreut Streetball-Points in verschiedenen Berliner Bezirken und führt Helferausbildungen zur Förderung junger Ehrenamtlicher sowie Fortbildungen für interessierte Lehrer zum Thema Streetball durch.


Wir danken allen Mitveranstaltern und Partnern für die gute Kooperation.

Partner der School-Finals®-Berlin sind:
ALBA Berlin, AVIS, Berliner Morgenpost, Club der Freunde des Basketballs, GFAD Systemhaus AG, Mercedes-Benz Niederlassung Berlin, rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg, SPALDING, THW Ortsverband Treptow/Köpenick, Wall AG

www.streetball-team.de 

 

 


Informationen zu Kooperation
Sportverein und Schule hier

Freiwilliges soziales Jahr im Sport
Kinderschutz im Sportverein