Newsletter - Teaser

LSB Aktuell

Newsletter 28. November 2012

LSB Meldungen

Neues Gesicht im LSB-Präsidium

Die Wahlen anlässlich der LSB-Mitgliederversammlung am 23. November dokumentierten Kontinuität: Präsident Klaus Böger wurde einstimmig wiedergewählt. Mit Ausnahme der Vizepräsidentin für Frauen im Sport stellten sich alle bisherigen Amtsinhaber erneut der Wahl, blieben sämtlich ohne Gegenkandidaten und wurden mit überzeugenden Voten ins alte Amt gewählt; beim Wahlgang zur Besetzung des Präsidentenamts leitete LSB-Ehrenpräsident Manfred von Richthofen die Versammlung.

 

Da Marion Hornung nach neun Präsidiumsjahren auf eine weitere Kandidatur verzichtet hatte, musste für ihre Position eine neue Kandidatin gefunden werden. Gewählt wurde Marlies Wanjura, Präsidentin des Landesverbandes Berlin der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft und ehedem langjährig Bezirksbürgermeisterin in Reinickendorf.

 

Weitere Informationen zur Mitgliederversammlung

 

Foto: Marion Hornung (rechts) gratuliert ihrer Nachfolgerin Marlies Wanjura (links)

Haushaltsplan findet Zustimmung

Auf der Agenda am 23. November stand außerdem die Genehmigung des Jahreshaushalts für den LSB. Der Gesamt-Etat 2013 wird sich auf rund 24 Millionen Euro belaufen, jeweils zu etwa einem Drittel gespeist aus Lotto- und Landesmitteln. Der Rest setzt sich aus verschiedenen Positionen zusammen, darunter Teilnehmerbeiträge, Verbandsmittel, Rücklagen, Marketing-Erlöse und eine Sonderförderung aus Lottomitteln des Landes. Auf Einhaltung der gesetzlichen und verbandlichen Regeln zur Haushaltsbewirtschaftung achten künftig Heiner Lohmann (Hockey), Thorsten Süfke (Tanzsport) und Sabine Zehe (Kanu); den bisherigen Kassenprüfern war nach zwei Wahlperioden hintereinander eine Wieder-Kandidatur verwehrt.

 

Weitere Informationen zur Mitgliederversammlung

 

Foto: Vizepräsident Finanzen Reinhard Freiherr von Richthofen-Straatmann stellte den Haushaltsplan vor

Skowronek zum Ehrenmitglied ernannt

Auf Antrag des Präsidiums hatte die Mitgliederversammlung zudem über eine besondere Würdigung zu befinden: Einstimmig wurde der frühere LSB-Direktor Norbert Skowronek für ehrenamtliche Verdienste um Berliner und deutschen Sport zum Ehrenmitglied ernannt. Die Zahl der Ehrenmitglieder und -präsidenten im Landessportbund Berlin steigt damit auf sieben.

 

Weitere Informationen zur Mitgliederversammlung

 

Foto: Präsident Klaus Böger überreicht Norbert Skowronek Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft

Kommission soll DOSB-Bestandserhebung begleiten

Noch in der letzten Präsidiumssitzung der auslaufenden Amtszeit wurde die Einsetzung einer neuen Kommission zur geplanten einheitlichen Bestandserhebung des deutschen Sports beschlossen. Ihr gehören an Reinhard von Richthofen-Straatmann und Jens Krüger für den LSB, Björn Becke für die Bezirkssportbünde, Birgit Drahtschmidt und Michael Pape für die Vereine, für die Verbände Klaas Brose, Bernhard Klose, Richard Eberl-Koschny, Jens-Uwe Kunze, Maya-Sylviane Plöger und Carsten Voss. Insbesondere wegen umstrittener Zuordnungsvorgaben bei den Verbandsmeldungen richten sich große Erwartungen auf die Kommission.

Neue Namensgebung würdigt LSB-Gründungspräsidenten

Ebenfalls in der Präsidiumssitzung vom 21.11. beschlossen wurde die Benennung der Sportschule am Priesterweg nach Gerhard Schlegel. Mit dem Verkauf des Gerhard-Schlegel-Hauses in der Charlottenburger Bismarckallee hatte sich beim LSB eine Würdigungslücke aufgetan. Die Initiative zur Neubenennung ging von Manfred von Richthofen aus.

 

Weitere Informationen zur Namensgebung

Wechsel im SJB-Vorstand

Am 29. Oktober hatte auch die Vollversammlung der Sportjugend die Neubesetzung einer vakanten Vorstandsposition vorzunehmen. Ins ansonsten unveränderte Team gewählt wurde Sophia Kogge (mitte); sie übernahm das Amt, das zuvor Dietrich Wolf Fenner bekleidet hatte.

 

Weitere Informationen zur Vollversammlung

Berlin erfolgreich bei Ausschreibungen

Gleich doppelt konnte sich der Landessportbund Berlin in DOSB-Ausschreibungsverfahren durchsetzen. Für ein Projekt der Sportschule zur Qualifizierung von Multiplikatoren beim Thema 'Inklusion' gab es einen Preis, außerdem eine Bezuschussung in Gesamthöhe von 70.000 Euro für das Dreijahresprojekt 'Übergänge gestalten' in Zusammenarbeit mit dem Betriebssportverband. Hier sollen Menschen am Ende ihres Arbeitslebens auf einen sportlich-aktiven beruflichen Ruhestand eingestimmt werden.

 

Weitere Informationen zu "Übergänge gestalten/Neue Zugangswege für Ältere zu Sport und Bewegung"

Eliteschüler werden zu Schülermentoren ausgebildet

21 Eliteschüler des Sports wurden zu Schülermentoren ausgebildet und absolvierten zugleich den Trainer-C-Basislehrgang. Unterstützt wurde das Projekt von LSB, Senatsverwaltung Bildung, Jugend u. Wissenschaft und Volleyball-Verband.

News

Hohe Ehrung für Berlins Sportärzte-Präsident

27.09.2016

Dr. Jürgen Wismach wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Pressemitteilungen

Sonderpreis für besondere ehrenamtliche Verdienste

19.08.2016

Vorschläge noch bis zum  31. August 2016 eingereicht werden!

Termine

07./08.12.2012 DOSB-Mitgliederversammlung

30.08.2013       2. Sportgespräch Berlin

31.08.2013       Sport im Olympiapark

01.09.2013       ISTAF

16.10.2013       Präsidentenversammlung

29.11.2013       LSB-Mitgliederversammlung

IMPRESSUM:
Landessportbund Berlin e.V. TELEFON (030) 30 002-0 EMAIL newsletter@lsb-berlin.de
Jesse-Owens-Allee 2 / 14053 Berlin FAX (030) 30 002-107 INTERNET www.lsb-berlin.de
unten links unten rechts