Startseite / Aktuelles / Mitteilungen / Mitläufer gesucht

Mitläufer gesucht

Laufen für den guten Zweck – Spendenkilometer sammeln für die Kinder der ARCHE in Berlin Hellersdorf

Am Samstag, den 30. April, schnüren Spieler des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin für eine Spendenaktion die Laufschuhe. Und Ihr könnt zwischen 13 und 16 Uhr im Kleinen Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in der Cantianstraße einfach mitmachen.

 

Ob ihr als Einzelläufer, als Paar, als Team oder als Verein startet, ist dabei einerlei. Hauptsache, ihr habt Spaß und helft uns, möglichst viele Spendenkilometer für die Kinder der ARCHE in Berlin Hellersdorf zu erlaufen. Pro 2,5 Runden solltet ihr einen Euro in den Spendentopf geben. Die maximale Laufzeit pro Läufer ist eine Stunde.

 

Dabei könnt ihr zum Beispiel paarweise laufen und euch Runde für Runde abwechseln, ihr könnt als Team gemeinsam starten – oder eine Staffel bilden. Oder ihr beschließt, als Verein eine Zahl an Runden oder Kilometern für den Spendentopf einzulaufen – und bestimmt einfach selbst, wann wer wieviel läuft.

 

Die Spenden wandern 1:1 an die Arche – die Kosten für die Organisation übernehmen die Unterstützer der #machsbesser-Kampagne, zu der die AOK Nordost, BIOTRONIK, Sanofi, die Füchse selbst und einige weitere Unterstützter des Laufevents wie gotorun zählen.

 

Mit dabei sind übrigens auch Fuchsi und Jolinchen, die Maskottchen der Füchse und der AOK Nordost. Und so mancher VIP aus Politik, Medien und Sport hat sich auch schon angekündigt.

 

Neben der Chance, mit einigen Bundesliga-Handballern der Füchse einmal ein paar Runden drehen zu können, und einer Extraportion Bewegung am Samstagnachmittag bekommen die ersten 250 Läufer, die pro Nase mindestens 7 Euro erlaufen, ein #machsbesser-Mitmach-Shirt. So zahlt sich das Mitlaufen für alle gleich mehrfach aus!

 

Das Wichtigste auf einen Blick:

 

Wann: Samstag, 30.4.2016, 13-16 Uhr

Wo: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Cantianstraße 24, 10437 Berlin

Wer: Jeder, der Lust am Laufen hat und gerne etwas Gutes tun möchte

Wie: Einfach vorbeikommen, Sportsachen und gute Laune mitbringen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Warum: Laufen für den guten Zweck – wir sammeln Geld für die Kinder der ARCHE in Berlin Hellersdorf

 

Was macht #machsbesser?

 

Die Füchse Berlin, die AOK Nordost sowie die Gesundheitswirtschaftsunternehmen BIOTRONIK und Sanofi haben im Herbst 2015 gemeinsam die Kampagne #machsbesser ins Leben gerufen. Zusammen wollen wir helfen, Gesundheits- und Sozialbewusstsein in unserer Stadt zu stärken und unsere Solidargemeinschaft zu sichern. Dazu organisieren wir unter anderem Projekte und Events, die auf spielerische Weise auf die Herausforderungen unserer Gesellschaft aufmerksam machen sollen – wie gesundes Aufwachsen in der Großstadt, Prävention, Bildung und Integration – und Beispiele liefern, wie jeder etwas dazu tun kann, nicht alles anders, aber vieles ein wenig besser zu machen.

TOP

Pressestelle

des Landessportbundes Berlin
030 30 002 - 116