SEPA-Einzugsermächtigung

Möchte ein Verein seine Mitglieder zur Beitragszahlung per Bankeinzug verpflichten, ist es zwingend erforderlich, diese Verpflichtung in die Satzung aufzunehmen.

Eine entsprechende Regelung durch einen Mitgliederbeschluss oder die Beitragsordnung ist nicht ausreichend. Grundsätzlich müssen nach der Rechtsprechung des BGH alle "wesentlichen Grundentscheidungen" des Vereinslebens zwingend in der Satzung geregelt werden (Wesentlichkeitsgrundsatz).

Siehe auch "Abbuchung von Beiträgen"

SEPA-Einzugsermächtigung

Zurück zur Übersicht