Zertifikate

LSB-Zertifikate sind Fortbildungen, die mit einem Umfang von 15 LE bis zum Teil 50 LE Themen aus dem Trainings- und allgemeinen Sportbereich vertieft behandeln. Sie sind besonders für diejenigen geeignet, die eine Grundausbildung im Sport besitzen.

Wir empfehlen die LSB-Zertifikatsausbildungen zur Erweiterung der eigenen Trainerausbildung, zur Spezialisierung in einem Bereich, zum genaueren Kennenlernen von Trends, als kompakte Fortbildung zur Lizenzverlängerung oder zum Vertiefen vorhandener Kenntnisse.

Im Jahr 2017 können Sie sich in folgenden Themengebieten entsprechend weiterbilden und das LSB-Zertifikat erwerben:

  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)
  • Athletiktrainerin/Athletiktrainer
  • Fernöstliche Techniken
  • MentalcoachPilates
  • Funktionstraining
  • Personal-Trainerin/ -Trainer
  • Autogenes Training

Das Zertifikat „Athletiktrainerin/Athletiktrainer“ kann ggf. erweitert werden und führt dann zu einem weiteren Abschluss.Der Besuch von weiteren 15 LE aus dem Bereich individuelle Gesundheitskompetenz berechtigt bei entsprechenden Voraussetzungen zum Erwerb einer B-Trainer-Lizenz „Prävention“.

Alle o.a. Zertifikatsabschlüsse können Sie als Bausteine für Ihre individuelle Ausbildung zur/zum Trainerin/Trainer A verwenden.

Eine persönliche Beratung und Auskünfte erhalten Sie bei Stefan Isidorczyk, Tel.: 78 77 24 12, Fax: 78 83 21 7, fortbildung@lsb-berlin.de. Beachten Sie bitte folgenden Hinweis: Nur bei vollständiger Anwesenheit im Lehrgang erhalten Sie das Zertifikat.  

 

Zu den Zertifikaten können Sie sich hier anmelden.