Sportabzeichen

Das Sportabzeichen ist die offizielle Auszeichnung für überdurchschnittliche und vielseitige Fitness. Alle können das Deutsche Sportabzeichen erwerben, auch wenn sie kein Mitglied eines Sportvereins sind.

Der Landessportbund Berlin und die Prüfer der Vereine geben Auskünfte über Abnahmezeiten und –orte, Vorbereitungskurse, Sportabzeichen-Treffs und sonstige Fragen der Verleihung.

Am 4. und 5. Juni 2017 macht die Sportabzeichen Tour des DOSB bei der Sportmetropole aktiv am Brandenburger Tor halt. Es werden ausgewählte Disziplinen der Leichtathletik angeboten.

Der Landessportbund Berlin führt in den verschiedenen Bereichen - junge und ältere Erwachsene, Familien, Verein, Polizei - Wettbewerbe und Ehrungen durch, um die sportlichen Leistungen von jedem Einzelnen zu würdigen.

Wenn Sie Interesse haben, sich als Prüfer ausbilden zu lassen, dann informieren Sie sich bitte in unserer Geschäftsstelle zu Lehrgangsterminen. In unseren Ausbildungslehrgängen erfahren Sie alles, was ein Prüfer wissen muss.

Der DOSB hat im vergangenen Jahr die Rückmeldungen von den Landessportbünden und erfahrenen Prüfern analysiert und bewertet, so dass ab dem 1. Januar 2017 nachfolgende Änderungen gelten.