Frauen plus - das Plus fürs Ehrenamt

Das Programm „Frauen Plus – das Plus fürs Ehrenamt“ wurde 2018 ins Leben gerufen. Es verfolgt das Ziel mehr Frauen für das Ehrenamt zu begeistern und Newcomer/-innen im Ehrenamt in ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Finanziert wird Frauen Plus aus der Fördervereinbarung zur Zukunftssicherung des Sports.

Workshops

Im Rahmen von „Frauen Plus – das Plus fürs Ehrenamt“ werden spezielle Seminare durchgeführt. Diese sind in den Bereichen Soft Skills und Managementfähigkeiten angesiedelt.

Die Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen von Frauen Plus sollen Frauen auf ihrem Weg ins Ehrenamt bestärken und ihnen Techniken vermitteln, die die ehrenamtliche Tätigkeit erleichtern.

Soft Skills (ausschließlich für Frauen)

Erfolgreich kommunizieren 15.-16.06.2018

Kommunikation gezielt und wirkungsvoll einsetzen zu können, ist zentraler Erfolgsfaktor im menschlichen Miteinander. Gespräche souverän zu steuern und die richtigen Worte zu nutzen, kann man trainieren. Hier erwerben Sie das Handwerkszeug, um Gespräche zu strukturieren, das Anliegen Ihres Gesprächspartners zu verstehen und Ihren Standpunkt argumentativ wirkungsvoll zu vertreten. Sie lernen Erfolgsfaktoren für konstruktive Gespräche kennen und sind in der Lage, auch in schwierigen Gesprächssituationen erfolgreich zu agieren und negative Botschaften ohne Schaden für die Beziehung zu formulieren.

Ort: GLS Campus Berlin, Kastanienallee 82, 10435 Berlin

Zeit: freitags von 17-20 Uhr und samstags von 9-16 Uhr

Anmeldefrist: 04.06.2018

 

• Stärken stärken 24.-25.08.2018

Welche Stärken habe ich? Wie kann ich diese nutzen? Wie komme ich von der Stärke zum Erfolg? Das Erfolgsgeheimnis jeder Person liegt in ihrer ganz individuellen Persönlichkeitsstruktur. Persönlichkeit ist keine Frage der Rolle, die man im Leben spielt, sondern bedeutet Stimmigkeit von inneren Potenzialen und äußerem Auftreten. Mit dem Wissen über die eigenen Stärken und individuellen Begabungen können Sie Ihre Stärken und erfolgreichen Verhaltensweisen bewusst nutzen und entsprechend ausbauen. Der Workshop „Stärken stärken“ soll Ihnen ermöglichen, ihre persönlichen Stärken und Verhaltenspräferenzen zu identifizieren und diese dann auch effektiv in ihren Sportverein einzubringen.

Ort: wird noch bekannt gegeben

Zeit: freitags von ca. 17-20 Uhr und samstags von 9-16 Uhr

Anmeldefrist: 13.08.2018

 

• Überzeugend präsentieren 21.-22.09.2018

Gut präsentieren bedeutet erfolgreich zu überzeugen, von sich selbst und vom eigenen Anliegen. Es gilt die Grundlagen der Kommunikation, Argumentation und Visualisierung zu einer wirksamen, zielgruppenorientierten Präsentation zu kombinieren. Um die Inhalte wirkungsvoll zu vermitteln, kommt es auf sicheres Auftreten, aussagekräftige Statements und stichhaltige Argumente an. In diesem Training arbeiten Sie konkret daran, Ihre Stärken beim Präsentieren hervorzuheben, um so Ihr Publikum noch überzeugender anzusprechen. Die vielen praxisnahen Trainingseinheiten werden mit der Kamera aufgezeichnet und anschließend analysiert.

Ort: wird noch bekannt gegeben

Zeit: freitags von ca. 17-20 Uhr und samstags von 9-16 Uhr

Anmeldefrist: 10.09.2018

 

Managementfähigkeiten (für alle Geschlechter offen)

• Zeit- und Selbstmanagement Termin 08.-09.06.2018

Erfolg erfordert überdurchschnittliche Leistung, Einsatzbereitschaft und Energie, ganz gleich ob im ehrenamtlichen oder beruflichen Engagement. Besonders im Sportumfeld, wo die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben, Hobby und Beruf verwischen, wo Verpflichtungen abends und am Wochenende die Regel sind, bleibt den Akteuren meist wenig Zeit. Es fehlt damit oft die Gelegenheit, eigene Ziele und das eigene Handeln zu reflektieren, neue Kraft zu tanken und so mit Energie in neue Projekte zu starten. In diesem Seminar nehmen Sie sich die Zeit die Herausforderungen des Alltags gelassen zu betrachten und herauszufinden, wie Sie auf gesunde Weise erfolgreich sein können.

Ort: Ku’Damm 101, Kurfürstendamm 101, 10711 Berlin

Zeit: freitags von 18-21 Uhr und samstags von 9-16 Uhr

Anmeldefrist: 28.05.2018

 

 

• Kreative Ideenfindung 12.-13.10.2018

„Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.“ Um bei komplexen Problemen trotzdem zu einer Lösung zu kommen, braucht es zum Teil ganz neue Ansätze, die das kreative Potenzial aller Beteiligten optimal zum Einsatz bringen können. In diesem Seminar setzten Sie sich mit Methoden und Instrumente auseinander, mit denen Sie sich komplexen Problemstellungen von einer neuen Seite nähern können. Zudem erarbeiten Sie, wie Sie bei der Implementierung neuer Ideen in Ihrer Organisation vorgehen können.

Ort: wird noch bekannt gegeben

Zeit: freitags von ca. 17-20 Uhr und samstags von 9-16 Uhr

Anmeldefrist: 01.10.2018

 

•  Projektmanagement 09.-10.11.2018

Dieses Praxisseminar bietet einen systematischen Überblick über Projektmanagement. Die Teilnehmer/-innen erproben die wichtigsten Instrumente zur erfolgreichen Planung und Initiierung eines Projektes anhand konkreter Praxisbeispiele und tragen Tipps und Trick für Ihre eigene Praxis zusammen. Das direkte Ausprobieren agiler Herangehensweisen und die Präsentation einfacher digitaler Lösungen, die auch ohne Vorkenntnisse anwendbar sind, runden das Programm ab.

Ort: wird noch bekannt gegeben

Zeit: freitags von ca. 17-20 Uhr und samstags von 9-16 Uhr

Anmeldefrist: 29.10.2018

Um sich verbindlich für die Seminare anzumelden, nutzen Sie bitte das Onlineformular.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder eines förderungswürdigen Sportvereins oder –verbands des Landessportbund Berlin.

Mentoring - zwei gewinnt!

Ob es um die Durchführung der ersten Vorstandssitzung oder die Planung einer Vereinsfeier geht, wenn man eine Aufgabe zum ersten Mal übernimmt, kann diese schnell überfordern. Das Mentoring im Rahmen von Frauen Plus bietet die Möglichkeit Newcomer/-innen im Ehrenamt individuell bei der Bewältigung ihrer neuen Aufgaben zu unterstützen.

Aus Angst mit den Herausforderungen allein dazustehen, übernehmen viele potentielle Ehrenamtliche lieber keine Position. Mit Hilfe des Mentorings möchte der Landessportbund Berlin die Ehrenamtlichen in der schwierigen Anfangsphase unterstützen und somit Mut machen den Schritt ins freiwillige Engagement zu wagen.

Wir möchten die Newcomer/-innen individuell bei ihren Herausforderungen unterstützen. Der Landessportbund Berlin bildet dabei den Türöffner in ein starkes Netzwerk.

 

Wir vermitteln zu …

 

ehrenamtlichen Mentor/-innen.

Bei den Mentoren handelt es sich um erfahrene Ehrenamtler, die ihr Wissen weitergeben möchten und Newcomer/-innen beim Einstieg ins Ehrenamt unterstützen.

 

hauptamtlichen Ansprechpersonen.

Um immer auf der sicheren Seite zu sein, kann jede Frage von Mentees mit thematisch passenden Experten erörtert werden.

 

anderen Maßnahmen.

Egal ob es um Fördergelder oder Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote geht, wir informieren die Mentees über Maßnahmen, die sie bei der Bewältigung ihrer Herausforderung unterstützen können.

Die Anmeldung für das Mentoring ist jederzeit möglich.

 

FÜR MENTEES

Nutzen Sie einfach das folgende Kontaktformular für die Anmeldung als Mentee oder melden Sie sich bei der nebenstehenden Ansprechperson.

 

FÜR MENTOR/-INNEN

Übrigens freuen wir uns auch über neue Mentor/-innen. Wenn Sie Interesse haben Ihr Erfahrungswissen zu teilen und Newcomer/-innen im Ehrenamt beratend zur Seite zu stehen, dann melden Sie sich über das Kontaktformular für Mentor/-innen oder bei der nebenstehenden Ansprechperson.