News

FrauenSPORTtag in Stahnsdorf

LSB Berlin ist erstmals mit dabei

Einen Tag lang die unterschiedlichsten Sportangebote ausprobieren und dabei von qualifizierten Trainer/-innen motiviert werden – das bietet der alljährliche FrauenSPORTtag des Landessportbunds Brandenburg. In diesem Jahr wurde der inzwischen 26. FrauenSPORTtag erstmals auch vom Landessportbund Berlin unterstützt.

Vier Übungsleiter/-innen vom Centre Talma, dem Sport-Gesundheitspark Berlin und Fit und Fun Marzahn e.V. ergänzten das vielfältige Programm mit Hip Hop, Pilates, Beckenboden- und Faszientraining. Alle Interessierten konnten erleben, wie man sich mit Sport fit und gesund halten kann und dabei auch noch eine Menge Spaß hat.

Dass die Teilnehmer/-innen aus allen Teilen Berlins und Brandenburgs angereist sind, zeigt, wie gern Mädchen und Frauen die Möglichkeit annehmen, sich auszuprobieren.  Das Resümee konnte man von den Gesichtern ablesen: Sie waren erschöpft aber unheimlich glücklich.

Der FrauenSPORTtag ist eine gute Gelegenheit für Vereine, die Interessen von Mädchen und Frauen im Sport besser kennenzulernen. Eine weitere Möglichkeit Frauen im Sport zu fördern ist das neue Programm „Frauen Plus – Das Plus fürs Ehrenamt“. Wenn Sie Interesse haben, mit Workshops und persönlicher Unterstützung ins Ehrenamt begleitet zu werden, dann melden Sie sich an!

Fotos: Marcus Gansewig

  • FrauenSPORTtag
  • FrauenSPORTtag
  • FrauenSPORTtag
  • FrauenSPORTtag