News

Empfang für BR Volleys im Rathaus

Michael Müller dankte für großartige Saison. Mit dabei auch LSB-Präsident Klaus Böger

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat die BR Volleys nach dem Gewinn des achten deutschen Meistertitels zu einem Empfang in den Säulensaal des Berliner Rathauses eingeladen. „Mit dem nationalen Pokalfinale und der Teilnahme am Final Four der Champions League in Rom gelang dem Team mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft in Friedrichshafen der krönende Abschluss.“

Mit dabei im Rathaus waren auch Sportsenator Andreas Geisel, Sportstaatssekretär Christian Gaebler und BSR-Chefin Tanja Wielgoß.

Auch LSB-Präsident Klaus Böger gratulierte und dankte dem Team von Trainer Roberto Serniotti und Manager Kaweh Niroomand zum Gewinn der Deutschen Volleyballmeisterschaft 2017 und zur erfolgreichen Verteidigung des Titels.

Fotos: Jürgen Engler

  • Volleys im Rathaus Gruppe
  • Volleys im Rathaus Böger
  • Volleys im Rathaus Felix Fischer